Zoos in Österreich Karte
Zoo

Tabor-Museum mit Gross-Fluss-Aquarium
Feldbach

Ort: 8330 Feldbach
Land: Steiermark

Größe: 41 Räume, 1 Aquarium

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Als Tabor bezeichnet man eine Wehranlage. In Feldbach wurde sie im 15. Jahrhundert um die Kirche herum erbaut und bot der Bevölkerung Zuflucht in Kriegszeiten.

Sie besteht aus aneinanderliegenden Häusern mit Speichern, Wehrgängen und einem gewölbten Kellersystem und dient schon seit Jahrzehnten als Museum.

Heute zeigt das Tabor-Museum in zwölf Ausstellungsbereichen eine breite Themenvielfalt, insbesondere vom Leben in der Oststeiermark seit der Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert.

Weitere Räume behandeln lokale Mineralien und die Freiwillige Feuerwehr.

In den angegliederten Schauwerkstätten gibt es die Möglichkeit, alte Handwerkskunst kennenzulernen, beispielsweise Kerzen zu ziehen, oder die historischen Räume der Schule zu besichtigen.

Im Trakt des steirischen Fischereimuseums wird der Lebensraum entlang der Raab vorgestellt und wie sich dieser Fluss in den letzten Jahrhunderten durch natürliche Verlagerungen und Regulierungen durch Menschenhand verändert hat.

Neben einer Vielzahl an Fischpräparaten, darunter sogenannte ´Rekordfische´, befindet sich hier auch ein ´Gross-Fluss-Aquarium´ mit lebenden Vertretern der vielfältigen Unterwasserfauna.


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

AngeboteFührungen und Angebote
nach Vereinbarung

EssenGastronomie
vor Ort


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

ZeitenÖffnungszeiten
 dotMai bis Oktober Dienstag bis Freitag 9 - 11 Uhr, Montag bis Freitag 14 - 17 Uhr, Samstag 9 - 12 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geschlossen
 dotIm Winter geschlossen
 dotoder Termine nach Vereinbarung

EintrittEintrittspreise
 dotErwachsene: 2,50 €
 dotKinder: 1,50 €
 dotErmässigung für Schüler, Studenten und Gruppen ab 20 Personen

Anreise

AnfahrtA2 Ausfahrt Gleisdorf, B68 über Kirchberg nach Feldbach. Das Museum befindet sich hinter der Pfarrkirche mit dem bunten Kirchturm.


Kontakt


TelTelefon:0043-3152-3079
Fax:0043-3152-5856

PostAdresse: 8330 Feldbach, Österreich
WebWebsite des Parks: http://www.feldbach-stadt.at


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken

dot vorheriger Zoo: Alpenwildpark, Feld am See dot

dot nächster Zoo: Wildpark, Feldkirch dot

dot Karte aller Zoos in Österreich dot



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Copyright 2017 Zoo-Infos.org / Zoo-AG Bielefeld / ZooAG Zoo-Information