Zoos in Österreich Karte
Zoo

Wildpark
Feldkirch

Ort: 6800 Feldkirch
Land: Vorarlberg

Größe: 9 ha

Eröffnungsjahr: 1963                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Seit fast 50 Jahren gibt es den Wildpark Feldkirch hoch über der Stadt, nach wie vor bei kostenlosem Eintritt zu besichtigen.

Alles begann mit einem Steinbock, genannt Felix, der auch im Logo des Parks verewigt wurde.

Stück für Stück ausgebaut, lebt im Wildpark heute eine Vielzahl einheimischer Säugetiere und Vögel, darunter Rot- und Damwild, Schwarz- und Muffelwild sowie Murmeltiere.

Das weiträumige Gehege der Luchse ist ebenso wie das der amerikanischen Timberwölfe von einer Plattform aus zu besichtigen.

Gemsen und Steinböcke bewohnen Felsgehege und in den Volieren leben Eulen, Kolkraben, Fasane und Steinadler.

Der Rückweg führt als Waldlehrpfad an zahlreichen Infotafeln vorbei.

Zudem gibt es einen kleinen Streichelzoo mit Zwergziegen.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Abenteuerspielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelzoo

FuetternFüttern durch Besucher
nicht gestattet

AttraktionenAttraktionen
Waldlehrpfad

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach telefonischer Absprache

EssenGastronomie
Grillplatz, Jägerstüble

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
behindertengerecht

InfoInfomaterial & Shop
Wildparkführer, Video

HundeHunde
an der Leine gestattet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

ZeitenÖffnungszeiten
 dotstets frei zugänglich

EintrittEintrittspreise
 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA14 Ausfahrt Feldkirch-Nord, Richtung Zentrum (B190), beschildert. Kostenfreier Parkplatz Weinbergstrasse/ Ardetzenweg. Der Tierpark liegt auf dem Bergrücken des Ardetzenberges direkt über der Stadt.


Kontakt


TelTelefon:0043-5522-74105
Fax:0043-5522-74105
Mobil:0043-664-3084382

PostAdresse: Ardetzenweg 20, 6800 Feldkirch, Österreich
WebWebsite des Parks: http://www.feldkirch.at



luftbild
Luftbild (bei maps.google.com, in neuem Fenster)

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken

dot vorheriger Zoo: Tabor-Museum mit Gross-Fluss-Aquarium, Feldbach dot

dot nächster Zoo: Tierpark Fieberbrunn, Fieberbrunn dot

dot Karte aller Zoos in Österreich dot



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Copyright 2017 Zoo-Infos.org / Zoo-AG Bielefeld / ZooAG Zoo-Information