Zoos in Österreich Karte
Zoo

Zoo der Blumengärten Hirschstetten
Wien

Ort: 1220 Wien
Land: Wien

Größe: 16 ha

Tierbestand: 1ca. 300 Tiere in > 50 Arten

Eröffnungsjahr: 2006 (Anlage seit 1952)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

In den Blumengärten Hirschstetten hat sich in den letzten 15 Jahren ein ganzer Zoo entwickelt. Die Tiere ergänzen die Biotopdarstellungen der Themengärten und sollen zudem Wissen über einheimische Wildtiere und Haustierrassen vermitteln.

Am traditionell gestalteten Weinviertler Bauernhaus lebt eine bunte Vielfalt an teilweise alten Haustierrassen wie Walachenschafe, Pfauenziegen und Sulmtaler Hühner. Zwergziegen im Streichelzoo und Kaninchen warten auf Kinder.

Im Schildkröten-Garten lebt die einzige einheimische Schildkrötenart, die Europäische Sumpfschildkröte. Zum Vergleich werden zudem Schmuckschildkröten, Griechische, Maurische und Breitrand-Landschildkröten sowie Vierzehenschildkröte gehalten.

Heimische Amphibien sind mit Feuersalamandern, Gelbbauchunken und Teichmolchen vertreten. Auch europäische Reptilien wie Äskulapnatter, Schlingnatter, Smaragdeidechse und Zauneidechse sind zu entdecken.

Zudem leben die einheimischen Tierarten Habichtskauz, Steinkauz, Weißstorch, Wildkatze, Zwergmaus und Feldhamster in den Blumengärten. Fasane und Singvögel bevölkern mehrere Volieren.

Die Ziesel haben sich selbstständig gemacht und bevölkern mit einer mittlerweile über 150 Tiere starken Kolonie fast die gesamten Blumengärten.

Im 1958 erbauten Palmenhaus finden sich neben tropischen Vögeln wie Turakos, Elfenblauvögel und den extrem bedrohten Balistaren auch Nilflughunde und Spitzhörnchen. Im Wasserlauf mit Wasserfall schwimmen tropische Fische. Zudem befinden sich hier Terrarien mit Insekten und tropischen Reptilien wie Dornschwanzagamen, Timorwaranen und Chamäleons.

Die Blumengärten bieten noch eine ganze Reihe weiterer Attraktionen und Themengärten. So gibt es den mediterranen Garten, einen Heilpflanzengarten, einen Urzeitgarten und den Mexikanischen Gartens. In Hochzeitsgarten finden mehrfach wöchentlich Trauungen statt.

Schon seit 1952 gibt es die Blumengärten, damals und noch bis 2014 als Pflanzenanzuchtbetrieb der Wiener Stadtgärten. Schon seit Jahrzehnten gab es hier Wassergeflügel, Flamingos und andere exotische Tiere. Nach und nach wurden die öffentlichen Schaubereiche und seit 2006 auch die Tierhaltung ausgebaut.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz, Irrgarten

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen zu verschiedenen Themen nach Anmeldung

EssenGastronomie
Gastronomie im Palmenhaus, Picknick

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Für Rollstühle nur teilweise zugänglich

HundeHunde
nicht gestattet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

ZeitenÖffnungszeiten
 dotMitte März bis Oktober: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr (montags geschlossen)
 dotJuni bis August: Freitag und Samstag zusätzlich bis 20 Uhr
 dotIm Winter ist nur das Palmenhaus - Dienstag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr, sonntags bis 18 Uhr - geöffnet.

EintrittEintrittspreise
 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA23 bis Ausfahrt Hirschstetten, über Hirschstettner Str. und Quadenstraße 1,5 km bis zum Parkpatz

Anfahrt & S80 oder R81 bis Bahnhof Hirschstetten, 600 m zu Fuß. Oder mit Bus 22a, 95a + b bis Blumengärten Hirschstetten


Kontakt

verantwortlich sind:
 dotRainer Weisgram, Stadtgartendirektor
 dotRonald Lintner, Zoologischer Leiter

TelTelefon:++43-1_-_4000-421109

PostAdresse: Quadenstraße 159, 1220 Wien, Österreich
Hinweis: Navi Parkplatz: Spargelfeldstraße 22
Träger: Wiener Stadtgärten
WebWebsite des Parks: http://www.wien.gv.at



luftbild
Luftbild (bei maps.google.com, in neuem Fenster)

dot vorheriger Zoo: Schmetterlinghaus, Wien dot

dot nächster Zoo: Tiergehege im Stadtpark †, Wiener Neustadt dot

dot Karte aller Zoos in Österreich dot



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Copyright 2021 Zoo-Infos.org / Zoo-AG Bielefeld / ZooAG Zoo-Information


.